Das WordPress-Theme Enfold – Warum wir immer wieder und wieder auf dieses geniale Theme setzen

Von

Beim Aufbau einer neuen WordPress Website ist das WordPress Theme absolut entscheidend für den Look der Seite. Und zur Auswahl stehen tausende WordPress Themes, weshalb die Suche nach einer passenden Webdesign-Vorlage recht langwierig werden kann. Allein der Marktplatz Themeforest bietet derzeit fast 7.000 unterschiedliche WordPress Themes! Wie soll man sich da entscheiden?

Eigentlich ist die Antwort darauf ganz einfach. Wir haben eine ganze Reihe von unterschiedlichen Themes ausprobiert, doch mittlerweile bauen wir jede neue Website mit dem gleichen WordPress Theme:

Dem „Enfold“ aus dem Hause Kriesi

Enfold ist mit aktuell fast 100.000 Verkäufen eines der erfolgreichsten Webdesign Templates weltweit.

Stellt sich die Frage: Sehen die einzelnen Websites dadurch nicht zu ähnlich aus? Die Antwort heißt: Nein!

Jede einzelne mit dem WordPress Theme Enfold erstellte Seite ist ein absolutes Unikat.

Denn das Enfold Theme ist als sogenanntes Multipurpose WordPress Theme eine absolut flexible Allzweckwaffe, die sich für die unterschiedlichsten Websites einsetzen lässt.

Diese Flexibilität ist aber nur einer von sehr vielen Vorteilen, die ich in diesem Blogpost aufzeigen möchte….

WordPress Theme als Allzweckwaffe

Wer die Welt der Themes durchstöbert, sieht schnell, dass die allermeisten Webdesign-Vorlagen auf ganz bestimmte Zwecke ausgerichtet sind. Beispielsweise gibt es spezielle Themes für die Immobilienbranche, welche für Magazine oder sogar welche speziell für Hochzeiten.

Grundsätzlich ist das im ersten Moment auch praktisch, wenn Sie selbst eines dieser Themen mit Ihrer WordPress Website abdecken wollen. Doch genau durch diese Spezialisierung sind viele dieser Themes auch recht starr. Sie können ganz bestimmte Layouts damit erstellen, sind daran aber weitgehend gebunden, ohne selbst größere Anpassungen vornehmen zu können, solange Sie nicht selbst programmieren wollen.

Das WordPress Theme Enfold hingegen ist ein sogenanntes Multipurpose Theme, also für unterschiedlichste Zwecke ausgerichtet. Multipurpose Themes heben sich damit klar von herkömmlichen Vorlagen ab, sind aber in der Regel nur ein paar Dollar oder Euro teurer. Dafür bringen sie äußerst flexible Webdesign-Möglichkeiten mit, aus denen sich nahezu jede erdenkliche WordPress-Website bauen lässt – und zwar OHNE Programmieren zu müssen und natürlich im responsive design, also auch für mobile Geräte ausgelegt..

Komfortabler Layout-Builder

Eigene Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich, weil das Enfold Theme wie die meisten anderen Multipurpose Themes über einen praktischen Layout-Builder verfügt, mit dem sich Seitenlayouts via drag-and-drop zusammenstellen lassen. Beim Enfold Theme heißt der Layout-Builder „Avia Layout Architekt“.

Damit können Sie zum einen für jede Sektion einer Seite die Spaltenanzahl und -größen festlegen sowie Hintergründe aus Farben und Bildern definieren. Zum anderen stehen Ihnen eine große Palette an einzelnen Layout-Elementen zur Verfügung, die Sie via drag-and-drop auf Ihre Seite ziehen können.

wordpress-theme-layout-builder

Enfold Layout Builder mit diversen Layout-Elementen

Jedes dieser Layout-Elemente ist von Haus aus responsiv. Das heißt, egal wie Sie Ihre Seite mit den unterschiedlichen Layout-Elementen bestücken – Die Seite wird immer auch für Smartphones und Tablets kompatibel sein und ihr Aussehen den einzelnen Bildschirmgrößen so anpassen, dass sie jeweils gut les- und klickbar ist.

Vorgefertigte Layouts mit Demo-Content

Was noch praktischer ist: Sie brauchen beim Webdesign nicht bei Null anzufangen. Denn das WordPress Theme Enfold liefert gleich einen ganzen Satz vorgefertiger Layouts mit, die sich wie einzelne herkömmliche WordPress Themes auf bestimmte Einsatzzwecke richten.

Derzeit bietet Enfold 21 fertige Layouts mit dazugehörigem Demo-Content (also Dummy-Texte und -Bilder) und bringt immer wieder neue dazu. Beispielsweise gibt es Layouts mit Demo-Content für Berater, für Startups, für Shops, für Restaurants, für Kreativ-Agenturen, für App-Anbieter und viele weitere Branchen.

demo conten im wordpress theme

Beispiele für Demo-Content im WordPress Theme Enfold

Wird Ihr Website-Stil nicht von den Demo-Versionen abgedeckt, ist das auch kein Problem. Schließlich haben Sie ja mit dem Layout Builder vollkommen freie Hand was die Seitengestaltung angeht. So haben wir auch eine eigene Vorlage gebaut, auf dessen Basis wir diverse WordPress-Projekte gestaltet haben.

homepage design wordpress theme enfold bei ultrapress

UltraPress-Vorlage zum WordPress Theme Enfold

Praktische Webdesign-Einstellungen

Ein großes Thema bei der Gestaltung einer neuen WordPress Website ist neben dem Layout das Design. Das heißt vor allem:

Welche Farbwelt und welche Schriften sollen den  generellen Stil der Website prägen?

Dazu bietet Enfold eine zentrale Schaltstelle, in der Sie die Farben und Schriften für unterschiedliche Bereiche Ihrer Website definieren. Dazu gehören:

  • Logo Area: Bereich mit Logo und Menü, andernorts auch als „Header“ bezeichnet)
  • Main Content: Hauptbereich unterhalb der Logo Area)
  • Alternate Content: zweiter Stil für bestimmte Sektionen im Hauptbereich der Seiten
  • Footer: Unterer Bereich, der wie die Logo Area auf allen Seiten zu sehen ist (z.B. für Adressangaben, Social Media oder komplette Menüs nutzbar)
  • Socket: Eine weitere kleine Zeile unterhalb des Footers

 

webdesign mit enfold wordpress theme

Enfold Design-Beispiel ultrapress.de

Mit dem „erweiteren Styling“ können Sie noch spezielle Farb- und Schriftdefinitionen festlegen. Und darüberhinaus lassen sich beim Gestalten der einzelnen Seiten auch die einzelnen Layout-Elemente und Texte nochmal individuell formatieren.

WordPress Theme mit Shop und etlichen Plugins

Ob Sie Ihre Website mit bestimmten Spezial-Funktionen versehen wollen, oder sogar einen eigenen Shop integrieren wollen – Enfold ist hier fast immer kompatibel (vor allem für Woocommerce Shops). Für viele andere Webdesign Templates ist das nicht selbstverständlich, weil sich Funktionen teils in die Quere kommen.

Beim Gestalten und im Betrieb einer WordPress Website sind solche Bugs absolut nervig. Mit Enfold ersparen Sie Sich diesen Hickhack normalerweise.

Ständige Verbesserungen und Top-Support

Der große Erfolg des WordPress Themes bringt einen weiteren Vorteil mit sich: Da die Enfold-Entwickler ihre Verkäufe auch weiterhin auf hohem Niveau halten wollen, ist das Team bestrebt, permanent Verbesserungen einzubauen. Im Gegensatz zu kleinen Nischen-Themes profitieren Sie  deshalb jedesmal von diesen Optimierungen und Erweiterungen in Form von kostenlosen Theme-Updates. Das gleiche gilt natürlich für neue Demo-Content-Versionen.

Daneben steht das Enfold-Team als Support bereit. Haben Sie also irgendwann ein Problem oder eine Frage, dann finden Sie entweder im großen Theme-Forum eine Lösung, oder Sie bekommen direkt vom Team ein qualifizierte Antwort.

Vorteile gegenüber anderen Multipurpose WordPress Themes

Klar gibt es auch andere erfolgreiche Mehrzweck-Themes für WordPress, die die genannten Vorteile zu großen Teilen ebenso bieten. Populäre Vertreter sind zum Beispiel die WordPress Themes Avada, X Theme oder Bridge. Für mich hat unter diesen Multipurpose WordPress Themes jedoch Enfold klar die Nase vorn.

Ausschlaggebend ist in meinen Augen dabei der Layout Builder. Jedes der Multipurpose WordPress Themes hat einen solchen Layout Builder, doch die Enfold-Variante hat für mich einfach die richtige Balance aus einer großen Palette an Layout-Elementen, Flexibilität und Einfachheit in der Handhabung. Alles ist hier aufgeräumt und übersichtlich.

Grundsätzlich ist es übrigens auch empfehlenswert, bei einem WordPress Theme zu bleiben, weil sich damit mit der Zeit einfach ein gewisser Übungseffekt einstellt, so dass Sie mit dem Theme immer besser umgehen können.

Du baust ein unabhängiges Online-Business auf und willst mehr Kunden gewinnen?

Schließ´ Dich über 4.000 Abonnenten an, und erhalte neben den Blog-Updates meine kostenlosen Ebooks "Das 1.000-Euro-Startup" und "Kundengewinnung mit Ihrer Website"!

Kommentiere diesen Artikel

Webdesign by UltraPress mit einem Theme von Themeforest*

Gratis-Ebook „Das 1.000-Euro-Startup”

Erhalte jetzt neben den Blog-Updates kostenlos das 80-seitige Ebook, und erfahre, wie Du per Bootstrapping Dein Startup hochziehst!