SPONSORED POST – „Selbst und ständig“ – das ist für viele Selbständige die Definition ihrer eigenen Arbeit. Ich empfinde es eher als Definition zum Abgewöhnen, als Anti-Bild des Solopreneurs.

Klar gilt es bei der Arbeit voll reinzuhauen, doch zum Workaholic solltest Du nicht mutieren.

Die Kollegen von Wrike haben dazu mal wieder eine sehr passende Infografik gebaut, mit der Du checken kannst, ob Du schon zur Gefahrengruppe der Workoholics gehörst:

Wie Sie feststellen können, ob Sie ein Workaholic sind

Infographik von Wrike – aufgabenverwaltung tool

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.