Solopreneur Day

Am Samstag den 3. November 2018 ist es wieder soweit – der Solopreneur Day ruft. Und diesmal geht´s örtlich „back to the roots“, denn der Fachtag für Solopreneure ankert wieder in seinem Heimathafen Hamburg. 

Solopreneur Day

Das inhaltliche Programm und das Konzept entwickeln sich derweil spürbar weiter. Nicht nur, dass mit dem Bildungszentrum „Tor zur Welt“ in Hamburg-Wilhelmsburg eine größere Location gewählt wurde, in der diesmal auch Catering angeboten wird. Neu sind auch die Smart Business Master-Mind-Gruppen, um die Vernetzung unter den Teilnehmern zu fördern.

Der Solopreneur Day richtet sich an Solo-Entrepreneure und andere Solounternehmer, die in kleinen Remote-Teams arbeiten. Sinn der seit Jahren wachsenden Veranstaltung sind der Austausch mit anderen Solopreneuren sowie neue Denkanstöße zu Geschäftsmodellen und Herausforderungen aus dem Solopreneur-Business.

Hier die Hardfacts:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.