Homepage erstellen – 27 Gründe für WordPress

Von Kategorie Webdesign mit 0 Kommentaren

Sie wollen eine eigene Homepage erstellen (lassen), wissen aber gar nicht, wo Sie anfangen sollen? Damit sind Sie nicht allein, denn die Vielfalt der angebotenen Systeme zum Erstellen einer Homepage kann schnell überwältigt sein.

Angefangen bei einfachen Homepage-Baukästen über Joomla, WordPress bis hin zu Typo3  existieren die unterschiedlichsten Lösungen auf dem Markt. Doch welche ist nun für Ihr Projekt die richtige Wahl?

Wenn Sie sich schon ein wenig auf unserer Website umgeschaut haben, werden Sie unschwer bemerkt haben: Wir setzen ausnahmslos und voller Überzeugung auf das weltweit am weitesten verbreitete Content Management System (CMS) WordPress. 

Warum machen wir das? In diesem Blogpost haben wir für Sie die 27 schlagkräftigsten Gründe zusammengestellt, weshalb für uns außer WordPress nichts anderes in die Tüte kommt:

1. Einfache Handhabung

Ein Grund, warum Millionen Menschen auf WordPress zurückgreifen, wenn sie ihre Homepage erstellen oder erstellen lassen, lautet: Es ist kinderleicht zu bedienen. Um Texte, Bilder und Videos einzustellen oder Anpassungen am Design vorzunehmen, benötigen Sie in den allermeisten Fällen keinerlei Programmierkenntnisse.

2. Professionelles Design

Wer eine Homepage erstellen möchte, wünscht sich ein erstklassiges Layout. Keinesfalls darf es nach Standard aussehen. WordPress ist in der Lage,  absolut jeder Idee einen professionellen Look zu verleihen.

3. Unzählige Funktionalitäten

Durch sogenannte Plugins lässt sich WordPress um nahezu jede denkbare Funktion erweitern. Generieren Sie E-Mail-Adressen für Ihren Newsletter, vermieten Sie Hotel-Zimmer oder vertreiben Sie Ihre eigene Musik. Nahezu alles ist möglich.

4. Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Eine Homepage professionell erstellen – da sollte eine solide Suchmaschinenoptimierung nicht fehlen. WordPress strukturiert die Inhalte Ihrer Homepage so, dass sie für sämtliche Suchmaschinen leicht verständlich sind. Dadurch werden auch neue oder veränderte Inhalte in der Regel schnell gelistet und erzielen ausgezeichnete Ranking-Ergebnisse.

5. Homepage erstellen mit Sicherheit

Bei der permanenten Weiterentwicklung des WordPress-Systems werden stets alle relevanten Sicherheitsaspekte berücksichtigt. WordPress bietet darüberhinaus diverse Plugins für den Schutz von Websites vor Hackern und Spammern. Daher gilt WordPress als besonders sicheres Content Management System (CMS).

6. Flexibilität

Als Plattform betrachtet, ist WordPress extrem flexibel und vielseitig. Ganz egal, was für eine Art von Homepage Sie professionell erstellen möchten – Ihr persönlicher Blog lässt sich ebenso gut umsetzen wie ein erfolgreicher und stark frequentierter Online-Shop.

7. Anpassungsfähigkeit

Dank der schier unendlichen Kombinationsmöglichkeiten von diversen Plugins und Themes können Sie mit WordPress Ihre Homepage nicht einfach nur professionell erstellen, viel mehr müssen Sie nur sehr selten Kompromisse eingehen. Die meisten Ideen lassen sich genau so umsetzen, wie Sie es sich vorstellen.

8. Responsiv für Smartphones und Tablets

Die meisten WordPress Themes sind responsiv. Das heißt, sie passen das Design dem Endgerät Ihres Besuchers optimal an. Auf dem Handy sieht Ihre Homepage ebenso professionell aus wie auf dem Tablet oder am PC – ein absolutes Muss in der heutigen Zeit und unumgänglich, wenn Sie gute Rankings in den Suchmaschinen wollen!

9. Kurze Einarbeitungszeit

Selbst, wenn Sie noch nie mit einem Content Management System (CMS) gearbeitet haben, oder wenn Sie zum allerersten Mal eine Homepage professionell erstellen wollen, vieles lässt sich rein intuitiv und ohne große Hilfe erlernen. Davon profitieren auch Unternehmen: Neue Mitarbeiter, welche die Inhalte der Homepage pflegen sollen, brauchen nur eine sehr kurze Einarbeitungszeit.

10. Mehr als nur ein Blog

Auch wenn WordPress durch zahlreiche begeisterte Blogger berühmt geworden ist, hat es die reine Blog-Funktionalität längst hinter sich gelassen. WordPress ist für absolut jedes Homepage-Projekt geeignet. Überzeugen Sie sich selbst! Wir haben einige Beispiele für Sie zusammengestellt.

11. Geldersparnis beim Homepage Erstellen

Die Software des WordPress-Basissystems ist komplett kostenlos. Selbst, wenn Sie sich für ein kostenpflichtiges Theme und/oder die Unterstützung einer WordPress-Agentur wie UltraPress entscheiden, müssen Sie sich nicht mit laufenden Lizenzkosten oder ähnlichem für das System herumschlagen.

12. Konsequente Weiterentwicklung

WordPress hat sich über die Jahre von einer reinen Blogging-Plattform zu einem vollständigen Content Management System (CMS) entwickelt. Es wird kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt. Auch die Auswahl und Funktionalität der zur Verfügung stehenden Plugins und Themes wächst rasant.

13. Erreichbarkeit

Sie sind am anderen Ende der Welt und müssen eine dringende und spontane Änderung an Ihrer Homepage vornehmen? Kein Problem! Während andere erst ihren Webdesigner kontaktieren müssen und wertvolle Zeit verlieren, ist alles, was Sie brauchen, ein Internetzugang und ein Internetbrowser.

14. Social Media

Verbreiten Sie Ihre Marketingbotschaften viral! Zahlreiche Social Media Plugins erlauben es Ihnen und Ihren Besuchern, die Inhalte ihrer Homepage direkt und auf einfache Art zu teilen.

15. Inspiration

WordPress ermutigt Webentwickler, Designer und Content Manager, neue Wege zu gehen und neue Ideen umzusetzen. Eine große, internationale Community unterstützt und inspiriert sich gegenseitig. Es gibt eine neue Innovation im World Wide Web? Es wird nicht lange dauern bis auch WordPress sie umsetzen kann.

16. Sicherheit

Wenn Sie Experten in die Installation von WordPress einbeziehen, kann Ihre Homepage gegenüber herkömmlichen Websites wesentlich sicherer vor Hackerangriffen und Onlinekriminalität geschützt werden.

17. One click publishing

Wenn Sie etwas Neues veröffentlichen wollen, genügt ein simpler Klick auf den Veröffentlichen-Button. Sie brauchen keine umständlichen Zusatzprogramme und FTP-Zugänge.

18. Sie haben die Kontrolle

Sie können verschiedene Redakteure oder Designer an Ihrem Projekt mitarbeiten lassen und haben dennoch immer die volle Kontrolle. Sie entscheiden selbst, wer welche Einstellungen an Ihrem System vornehmen darf.

19. Mehr Funktionalität bei weniger Kosten

Die Leistungsstärke von WordPress nimmt stetig zu. Während andere für so etwas immer mehr Geld für Webentwickler oder Lizenzen ausgeben, profitieren Sie ohne mehr Geld ausgeben zu müssen von den permanenten System-Verbesserungen.

20. Kostenlose WordPress-Updates

Anders als bei herkömmlicher Software wie beispielsweise Photoshop, Dreamweaver oder Flash, sind WordPress-Updates kostenlos.

21. Stylische Themes

Die Auswahl an Themes, also Design-Vorlagen, für WordPress wächst zusehends. Sie können sich für ein kostenloses Theme entscheiden oder sich ein professionelles Design mit topmodernen Features und umfassendem Kundenservice kaufen, beispielsweise bei größten Theme-Marktplatz Themeforest.

22. Riesige Community

Die Fan-Gemeinde von WordPress ist riesig. Für die meisten Probleme lässt sich in diversen Foren rasant die passende Lösung finden.

23. Übersichtliche Nutzerverwaltung

Wenn Sie einen eigenen Mitgliederbereich planen, macht es WordPress auch Ihren Usern leicht. Das Registrierungs- und Anmeldeverfahren ist übersichtlich, sicher und kann auch Sie selbst wirksam vor Spam schützen.

24. Google liebt WordPress

Einer der wohl stärksten Argumente für WordPress, wenn Sie Ihre Homepage professionell erstellen wollen, ist die Google-Freundlichkeit. Dank zahlreicher SEO-Plugins und einer guten Programmierstruktur ist es mit WordPress relativ einfach, gute Ranking-Ergebnisse zu erzielen.

25. Einbeziehung von Apps

Apps wie Google Maps, Sound Cloud oder YouTube lassen sich leicht und grafisch ansprechend in WordPress-Projekte einbinden.

26. Mehrsprachigkeit

Auch mehrsprachige, internationale Webseiten lassen sich Dank des leistungsstarken WPML-Plugins leicht und komfortabel umsetzen. Ihre Homepage sieht nicht nur für den Kunden gut aus, sondern ist auch für alle Ihre mehrsprachigen Mitarbeiter leicht pflegbar.

27. Millionen greifen auf WordPress zurück, wenn sie die eigene Homepage erstellen

Vom Blogger über mittelständische Unternehmen bis hin zu großen Online-Shops – sie alle vertrauen WordPress und machen es zu einem der erfolgreichsten Content Management Systeme überhaupt.

Du baust ein unabhängiges Online-Business auf und willst mehr Kunden gewinnen?

Schließ´ Dich über 4.000 Abonnenten an, und erhalte neben den Blog-Updates meine kostenlosen Ebooks "Das 1.000-Euro-Startup" und "Kundengewinnung mit Ihrer Website"!

Kommentiere diesen Artikel

Webdesign by UltraPress mit einem Theme von Themeforest*

Gratis-Ebook „Das 1.000-Euro-Startup”

Erhalte jetzt neben den Blog-Updates kostenlos das 80-seitige Ebook, und erfahre, wie Du per Bootstrapping Dein Startup hochziehst!