Du willst mit 1.000 Euro ein unabhängiges Business aufbauen?

Dann hole Dir mein kostenloses Ebook „Das 1.000-Euro-Startup“! 

Über 8.000 Leser haben das Ebook bereits runtergeladen.

  • Sichere Dir hier auch weitere Praxis-Tipps mit meinem Newsletter.
  • Kostenlos und jederzeit abbestellbar.
Ich möchte künftige Blog-Updates erhalten und stimme der Datenschutzerklärung zu.

 

Keine Lust auf die Anmeldung zum Newsletter? Dann kannst Du das Ebook hier auch direkt runterladen.

Bootstrapping:

Lässt sich ein neues Business ohne fremdes Geld aufbauen?

Wer heute unternehmerisch sein eigenes Ding machen will, ist immer weniger angewiesen auf Kapital von externen Geldgebern.

Eine smarte Infrastruktur ist stattdessen gefragt, aufgebaut aus digitalen Tools und leistungsstarken Komponenten.

„Bootstrapping“ nennt sich dieser Ansatz, und er führt im Ergebnis zu dem, was immer mehr Solopreneure und andere Gründer antreibt: Unabhängigkeit!

Was steckt genau drin?

Der Bootstrapping-Ansatz

Medienhypes, Venture Capital und Unabhängigkeit: Wie lässt sich „Bootstrapping“ definieren? Welche Vorteile bringt der Ansatz für Gründer?

Ein Erfahrungsbericht: Einblick in meine eigene praktischen Erfahrungen mit dem Bootstrapping.

Die richtige Geschäftsidee

Wie man gute Geschäftsideen findet: Brainstorming kann nur ein Anfang sein. Wie kommt man systematisch weiter zur Idee?

Bootstrapping-Geschäftsmodelle zum Durchstarten ohne externe Kohle: Definitiv nicht jede Idee oder jedes Geschäftsmodell eignen sich zum Gründen mit weniger als 1.000 Euro. Welche kommen also für Dich in Frage?

Welche Struktur brauchen Bootstrapping-Geschäftsmodelle? Was ist bei der Architektur des Startups zu beachten?

Konzept statt Businessplan

Drei Konzepte, die sich gut ergänzen und zu handlungsorientierten Plänen führen:

  • “Churn, Baby, churn!” – Das Lean-Startup-Konzept
  • Das Rooting Framework: Startups bauen an einem Wochenende
  • Gründen mit Komponenten – Professor Faltin und das Prinzip Baukasten

Bootstrappingregeln

Ein neues Mangementkonzept mit der einen bestimmten vorgeschriebenen Vorgehensweise ist Bootstrapping nicht. Es ist ein Denkansatz, aus dem sich eine Reihe von Regeln ergeben:

  • Regeln zum Geschäftsmodell
  • Regeln zur Planung
  • Regeln zum laufenden Betrieb
  • Regeln zum Verkaufen

Proof of Concept

Dein Startup auf höherer Ebene: Das ganze Ebook dreht sich bis hierhin um die Frage, wie Du Dein Startup mit weniger als 1.000 Euro aufbaust. Jetzt soll es aber noch einen Schritt weitergehen.

(Visited 2.272 times, 1 visits today)

Kommentare

Comments are closed.

Webdesign by UltraPress mit einem Theme von Themeforest*

Gratis-Ebook „Das 1.000-Euro-Startup”

Erhalte jetzt neben den Blog-Updates kostenlos das 80-seitige Ebook, und erfahre, wie Du per Bootstrapping Dein Startup hochziehst!

(Visited 2.272 times, 1 visits today)