Bootstrapping-Workshop:

Das 1.000-Euro-Startup

Digitale Geschäftsmodelle mit minimalem Start-Invest aufbauen und in den Markt bringen

Immer mehr unabhängige Unternehmer setzen beim Aufbau neuer Geschäftsmodelle auf einen organischen Aufbau aus Bordmitteln und Wachstum aus dem Cashflow.

Unternehmen wie MyMuesli, die Teekampagne, MeinSpiel oder Jimdo zeigen, dass es erfolgreich funktioniert.

In diesem Workshop lernst Du direkt aus der Praxis, Deine Idee schnell und ohne externe Investitionen erfolgreich im Markt zu etablieren.

Am: 18. Oktober 2018

In: Hamburg

Das Bootstrapping-Prinzip

Geschäftsmodelle

mit minimalem Start-Invest

Komponenten

für den Business-Aufbau

Strategien

zum schnellen Markteintritt

Wachstum

organisch aus dem Cashflow

Was Dich im Workshop erwartet

Bootstrapping-Geschäftsmodelle

  • Was ist Bootstrapping?
  • Welche Geschäftsmodelle eignen sich (und welche nicht)?
  • Welches Geschäftsmodell passt zu Dir?

Berichte aus der Praxis

  • Welche Startups wurden erfolgreich per Bootstrapping aufgebaut?
  • Wie habe ich (Thorsten) selbst meine Startups entwickelt?
  • Welche Fallen und Stolpersteine gibt es?

Schritt-für-Schritt-Plan

  • Welche Tools und Komponenten brauche ich?
  • Wie bringe ich meine Idee möglichst schnell in den Markt?
  • Wie gewinne ich erste Kunden?

Marktcheck & Monetarisierung

  • Wie checke ich die Marktchancen meines Geschäftsmodells?
  • Wie finanziere ich mein Business und sorge für laufende Erlöse?
  • Welche Marketing-Kanäle kann ich ohne größere Investitionen nutzen?

Ziel ist, dass Du am Ende des Workshop-Tages das Wissen und das Rüstzeug hast, um Deine Idee im Markt zu testen und Dein Business Schritt für Schritt aus eigener Kraft aufzubauen.

Wer Dich im Workshop erwartet

Moin, ich bin Thorsten.

Seit über 15 Jahren baue ich mit der Bootstrapping-Methode Online-Startups auf. Meine beiden aktuellen Unternehmen MeinSpiel und UltraPress starteten mit kleinen Budgets und wurden aus dem eigenen Cashflow organisch hochgezogen.

Im Workshop baue ich daher auf reichlich Praxis-Erfahrung anstatt nur angelesenes Wissen wiederzugeben. Ich zeige, welche Ansätze gut funktionieren, wo Stolperfallen liegen, und wie Du ohne unnötige Umwege Deine Idee in den Markt bringst.

Bis bald in Hamburg!

Infos & Buchung

Wo: Hamburg, „FREIRAUM Ottensen“, Arnoldstraße 16

Für wen: Solopreneure, Unternehmer, Freelancer, Gründer & Gründungsinteressierte (max. 12 Teilnehmer)

(Visited 366 times, 1 visits today)

Webdesign by UltraPress mit einem Theme von Themeforest*