Nach einer kleinen Tool-Pause widme ich den heutigen Beitrag mal wieder einer bestimmten Art von praktischen Online-Tools, nämlich den Tools zur Angebotserstellung.

Da ich für mein neues Projekt UltraPress ein praktikables Tool für individuelle Angebote benötige, habe ich mich jetzt einmal auf dem Markt umgeschaut. Denn um meinen Kunden gute Angebote zu erstellen, will ich nicht nur auf gute Inhalte achten, sondern auch zwei weitere Kriterien in Betracht ziehen:

  • Design: Wie kann ich meine Angebote professionell und ansprechend gestalten?
  • Einfachheit: Wie schaffe ich es, den Prozess der Angebotserstellung möglichst einfach und kollaborationsfähig zu halten, ohne dass ich jedes mal bei Null beginnen muss?

Dabei haben sich sechs Tools englischsprachiger Anbieter herauskristallisiert, die ich näher unter die Lupe genommen habe. Alle sechs können mit folgenden Basis-Features aufwarten:

  • Templates: Professionell designte Angebotsvorlagen
  • Analytics: Statistische Auswertungen
  • Collaboration: Team-Funktionen
  • Interactive: Kunden können online kommentieren und Angebote annehmen

Individuell habe ich verglichen, zu welchen Preisen die Tools zu haben sind, wie sie mit anderen Online-Tools zusammenarbeiten und vor allem was sie hinsichtlich des Layouts zu bieten haben.

Bidsketch

bidsketch

  • Preise: ab 29 $ monatlich
  • Integration mit anderen Tools: Basecamp, FreshBooks, Harvest, Highrise, Salesforce, RightSignature
  • Layout: Relativ nüchterne Templates. Produkte können in Blibliothek gespeichert und übersichtlich dargestellt werden.

Pitch Perfect

pitchperfect

  • Preise: ab 12 $ monatlich
  • Integration mit anderen Tools: Highrise, Freshbooks
  • Layout: Umfangreiche Templates mit weitreichenden Individualisierungsmöglichkeiten, aber keine explizite Bibliothek für Produkte

quoterobot

quoterobot

  • Preise: 19 $ monatlich generell
  • Integration mit anderen Tools:
  • Layout: Relativ technisch

Quote Roller

quoteroller

  • Preise: ab 14,90 $ monatlich
  • Integration mit anderen Tools: Salesforce, SugarCRM, Xero, Freshbooks, Nimble, Basecamp, SageOne, AffinityLive
  • Layout: Gute Content Library für wiederverwendbare Inhaltsblöcke. Relativ technische Produktdarstellung.

NiftyQuoter

niftyquoter

  • Preise: ab 14,99 $ monatlich
  • Integration mit anderen Tools: Highrise, Freshbooks, Capsule, Pipedrive
  • Layout: Templates stark individualisierbar, aber Produktdarstellung recht technisch

proposable

proposable

  • Preise: ab 19 $ monatlich
  • Integration mit anderen Tools: Highrise, Salesforce, FreshBooks, Batchbook, Capsule CRM
  • Layout: Sehr individuelles Layout, aber ohne vorgegebenes Raster

Ja, das sind die sechs Tools, die ich ernsthaft in Erwägung gezogen habe. Auch wenn NiftyQuoter für mich den lustigsten Namen hat, fiel meine Wahl auf Bidsketch, dicht gefolgt von Quote Roller und Pitch Perfect.

Neben diesen sechs Tools gibt es noch eine Reihe weiterer Anbieter mit ähnlichen Systemen, die mich allerdings nicht so richtig angesprochen haben. Insofern ist die Auswahl hier absolut subjektiv.

Wer noch gute Ergänzungen hat, kann diese gern in den Kommentaren auflisten.

5 Kommentare
  1. formgeflecht
    formgeflecht sagte:

    Vielen dank für diese schön Auflistung der verschiedenen Tools.
    Ich war auch vor kurzem auf der Suche nach einem Tool zur Erstellung von Angeboten/Rechnungen und war anfangs sehr frustriert. Nach langer Recherche und das testen der verschiedenen Tools bzw. Apps bin ich dann bei ProSonata hängen geblieben. Ein Blick und ein Testaccount lohnt sicht.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.